Road-Trip durch Amerika

Wir sind zurück. Vier traumhafte Wochen Amerika liegen hinter uns. Die erste Woche waren wir in Los Angeles, Laguna Beach stationiert. Das Hotel liegt direkt am Pazifik. Dort habe ich ein sehr spannendes Schreib-Seminar besucht. Unglaublich viele Eindrücke durften wir mitnehmen. Schon am vierten Tag ging es mit einem Heli in die Lüfte.

Nach dieser intensiven Woche ging es für uns jedoch erst los. Drei Wochen Road-Trip mit "unserem" Jeep. Ich werde später einen detaillierten Bericht schreiben - doch wir müssen die vielen Eindrücke erst mal sacken lassen.

Erstaunt war ich über das vegane Angebot. Los Angeles, vermeintlich eine der veganen Hochburgen, war für mich eher enttäuschend. Sogar Salate nicht vegan wegen der unvermeidlichen Blue-Cheese-Sauce. Ich habe mich eine Woche mehrheitlich von Hummus ernährt. Hummus in allen Varianten.

Erstaunlicherweise war das Innenland besser bestückt. Von wenn es mal gar keine Alternativen für mich gab, sind wir bei Subway gelandet. Zwar nicht wirklich hochstehend, doch immerhin.

Das vegane Paradies fanden wir schliesslich in Lake Tahoe. Ein grossartiger Laden mit riesigem

V-Angebot. Zum Glück hatten wir genau in Lake Tahoe die einzige Ferien-Wohnung inklusive Küche.

Das hab ich natürlich gleich ausgenutzt.

Hier ein bunter Eindruck vom Angebot:

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic